Öko-Feldtage Juli 2019

von snoek

Auf den zweiten bundesweiten Öko-Feldtagen konnten wir diverse Interessenten aus dem europäischen Ausland gewinnen. Gefragt war unsere gesamte Produktpalette mit Schwerpunkt Flüssigprodukte für die Pflanzenbehandlung und Desinfektion. Dazu konnten wir zwei neue Spritz- und Verteilungsgeräte ausmachen und testen. Diese werden wir in den kommenden Tagen mit all unseren Flüssiganwendungen für Stärkung, Düngung und Pflege weiter testen. Vorteile der Geräte sind die Handhabung und der sparsame Verbrauch mit hoher Wirkung. So kann man mit einem Liter Präparat eine Fläche von einem Hektar (10.000m²) bedienen oder ein entsprechendes Volumen im Gewächshaus. Der Hersteller gibt 80 % Materialkostenersparnis beim Einsatz an. Das hat uns überzeugt. Über unsere Testergebnisse werden wir demnächst berichten.

Zurück